Gibt es bei Shen Yun Kampfkunst oder Kung Fu?

Obwohl in der Aufführung keine chinesische Kampfkunst gezeigt wird, haben klassischer chinesischer Tanz und Kampfkunst (kung fu oder wu shu) Einiges gemeinsam.

Vor Tausenden von Jahren, als Kampfkunst zu Anfang auftauchte, beeinflussten dessen Saltos und Techniken andere alte Kunstformen, einschließlich Oper und Tanz, sehr. Einige der Bewegungen, die ursprünglich für den Kampf gedacht waren, wurden für die Unterhaltung umgewandelt, sowohl für informelle festliche Gelegenheiten als auch für große kaiserliche Festlichkeiten. Mit der Zeit wuchsen sich Kampfkunst und klassischer chinesischer Tanz zu den eigenständigen Kunstformen aus, die wir heute kennen.

In einer Aufführung von Shen Yun werden Sie daher nicht nur Bewegungsabläufe sehen, die denen der Kampfkunst ähneln, Sie werden möglicherweise auch traditionelle Waffen sehen – Stöcke, Speere, Schwerter und Ähnliches – die sowohl in der Kampfkunst als auch im klassischen chinesischen Tanz benutzt werden.

(Mehr über die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen klassischem chinesischem Tanz und Kung Fu)