Als Artikel darstellen

“Ich muss sagen, ich bin überwältigt und war im ersten Moment erstmal sprachlos. Ich glaube, dass Shen Yun eine uralte Sehnsucht der Menschen befriedigt oder erfüllt. Nämlich die nach einer schönen heilen Welt. Eine Welt, in der das Schöne, Wahre, Gute siegt. Das war wirklich eine wundervolle Erfahrung. Shen Yun lässt einem keine Wahl, man muss es einfach lieben. In dem Liedtext des Tenors erscheint die Aufgabe, die wir auf der Welt zu erfüllen haben. Für mich ist es einfach Mitmenschlichkeit, Barmherzigkeit zu zeigen, Liebe in die Welt zu tragen und die Welt etwas schöner zu machen als die, die wir vorgefunden haben. Die gesamte künstlerische Darstellung fand ich sehr beeindruckend. Die Tänzer waren wundervoll, die Farben, das ganze Bühnenbild, das war ein Rausch für die Sinne, es war wunderschön. Auch von der Choreografie bin ich beeindruckt, mehr kann ich jetzt nicht sagen. Shen Yun wird mit seinen fünf Tourneegruppen mit Sicherheit etwas Positives in die Welt hineintragen, einen positiven Gedanken, vielleicht auch unsere Sicht auf die Dinge verändern.”

Sandra Maxeiner, Buchautorin