Als Artikel darstellen

“Dieses Jahr ist das erste, in dem ich etwas Zeit hatte, um es mir anzusehen, und es war unglaublich, überwältigend, ich war absolut begeistert! Bei weitem die beste Aufführung, die ich je in meinem Leben gesehen habe. … Es ist schwer, Solist und Solotänzer zu sein, aber mit einer Gruppe von Frauen im Corps de Ballet zu sein, da geht es nicht um dich, es geht um die Gruppe. Ich weiß wie es ist in einer Gruppe zu sein, wie viel Arbeit das kostet und wie frustrierend es sein kann, wenn die Dinge nicht so laufen wie du es willst. Es ist trotzdem so lohnend. Ich liebe es! Ich wünschte, ich könnte jedem einzelnen von ihnen sagen, dass sie fantastisch waren. Weil ich weiß, wie schwer es ist.”

Samantha Huebner, Professionelle Ballerina