Alte Gärten

Betreten Sie einen alten chinesischen Garten, der versteckt und ruhig daliegt. Eingebettet in seinen Mauern finden wir einen idyllischen Platz, eine Flucht aus den täglichen Sorgen. Wir sind umgeben von der Schönheit reich verzierter Gebäude, exquisiten Blumen und seltenen Bäumen. Man findet sich selbst im Frieden mit der Natur und es ist kein Zufall, dass der Garten nach der alten Theorie, dass Menschen und die natürliche Welt in Harmonie miteinander leben müssen, geordnet ist. Die verschiedenen Elemente und geometrischen Formen des Gartens — laufendes Wasser, Pflanzenleben, Pavillons, Steinbrücken, Gedichte in Steine eingraviert — sind perfekt in tiefschichtiger Art und Weise positioniert und ihre Platzierung enthält eine tiefe Bedeutung. Hier kann man sich in Gedanken verlieren. Hier steht die Zeit still. Warum sollte man jemals weggehen wollen?

Alte Leuchttürme
Die Landschaft von Jiangnan